• MS Mikroprozessor Systeme AG

Karriere

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Um unser Wachstum zu festigen, suchen wir schnellstmöglich Verstärkung in den Positionen:

Fertigungs- und Servicemitarbeiter (m/w)

Der Aufgabenbereich umfasst die eigenverantwortliche Fertigung und Prüfung von Alarmempfangszentralen für Notruf- und Serviceleitstellen (NSL).

Der Tätigkeitsbereich beinhaltet die jährliche Wartung dieser Systeme bei Kunden und gegebenenfalls Serviceeinsätze vor Ort. Die Schulungen von Mitarbeitern der NSL und Gespräche mit Kunden über Neuerungen, Änderungen, Wünsche.

Die Schulungen von Aufzugsfirmen über die Eigenschaften und den Einsatz der Geräte. Die kann im Werk, aber auch bei Kunden sein. Bei Bedarf die telefonische Unterstützung von Kunden. Je nach Ausbildung und Eignung auch Reparaturen und Tests von elektronischen Baugruppen.

Ein umfassendes Aufgabengebiet mit interessanten Kundenkontakten und Reisetätigkeit, persönlicher Anerkennung durch unsere Kunden bei großer Verantwortung. Unregelmäßigkeiten und Ausfälle an unseren Systemen verursachen viel persönliches Engagement das erst endet, wenn alle Komponenten wieder zuverlässig funktionieren. Zur Unterstützung steht hier aber immer unser ganzes Team zur Verfügung.

Eine immer interessant bleibende Herausforderung für einen erfahrenen Elektroniker, Techniker oder Meister, der den Umgang mit Kunden schätzt und an einer weitestgehend selbstständigen Tätigkeit interessiert ist.

 


Software Anwendungsentwickler (m/w)

Die Aufgabe umfasst die Entwicklung von Software für unsere Sicherheitssysteme, derzeit im Wesentlichen für Aufzugnotrufsysteme. Diese Systeme sind Mobilfunk-IP basierend und dienen zur Übertragung von Aufzugnotrufen an überwiegend Notruf- und Serviceleitstellen. Nach einer Übermittlung von Daten aus dem Aufzug wird eine Sprechverbindung zu eingeschlossenen Personen hergestellt. Darüber hinaus gibt es Schnittstellen zu diversen Aufzugssteuerungen um darüber eine Fernüberwachung der Steuerung zu ermöglichen. Aufzugsteuerung übermitteln Ereignisse künftig selbsttägig. Aufzug 4.0 und Aufzugsmanagement ist auch hier bereits ein Thema das Anwender beschäftigt. Derzeit ist die Umstellung der Gerätearchitektur und die Einbeziehung leistungsfähigerer Funknetze wie UMTS und LTE sowie Bilder aus dem Aufzug eine der Aufgaben die wir lösen müssen. 

Hierfür suchen wir einen Softwareentwickler für Embedded Systeme mit Kenntnissen in der Programmiersprache C

 

Wir erwarten ein hohes Maß an selbständiger, strukturierter und sorgfältiger Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen in elektronischer Form an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!